Mitglieder-App

Arr Pirates,
wir hoffen, es geht euch den Umständen entsprechend gut und ihr, eure Familien und Freunde sind gesund.

Die Basketball-Saison 2020/2021 ist gestartet, die MHP RIESEN bereits aus dem BBL Pokal ausgeschieden, aber mit einem Sieg gegen Göttingen einen guten Start in der Easycredit BBL hingelegt.
Wir Fans stecken im zweiten Corona-Lockdown und müssen kreativ werden, wie wir Vereins- und Fankultur in Pandemie-Zeiten leben können.

Mitglieder-Kommunikation
Dazu haben wir nach einigen Startschwierigkeiten inzwischen die Mitglieder-App “Chapster” aktiviert, die mit unserer Mitgliederverwaltung verknüpft ist.
Ihr solltet hierzu im Laufe des Freitags (13.11.2020) eine Einladung auf die in der Mitgliederverwaltung hinterlegte Handynummer oder Mailadresse erhalten haben.

Sollte ihr keine Einladung erhalten haben, sind unsere Daten bestimmt veraltet und würden euch darum bitten uns eure aktuellen Handy- und Mailadressen mitzuteilen.
Am einfachsten geht das natürlich per E-Mail an verein@barock-pirates.de

Warum eine separate App?
Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass Informationen, die der Verein per Whatsapp oder E-Mail verteilt hat einfach unter gegangen sind.
E-Mails landen im Spam oder werden erst nach Tagen gelesen – wenn Anmeldefristen verstrichen oder das Event selbst vorbei ist. Ein reger Austausch mit allen Mitgliedern ist per E-Mail ohnehin nicht möglich.

In Whatsapp gehen Info-Nachrichten nach 3-4 Antworten einfach unter und werden dann nicht mehr gelesen. und eine Diskussion oder Planung ist hier auch nur schwer möglich.

Es ist daher wichtig, dass wir alle Mitglieder in die Mitglieder-App bekommen, da wir diese in Zukunft als zentrales Medium zum Informationsaustausch nutzen möchten.
Dort haben wir im Gegensatz zur Mitglieder-Gruppe auf Whatsapp die Möglichkeit Themen strukturiert zu behandeln und uns auszutauschen.
Auch Abstimmungen, Terminfindungen oder Planungen sind dort besser möglich als in der bisherigen Gruppe.

Meldet euch daher bitte zeitnah in der App an, damit ihr keine Infos verpasst.

Wie geht es weiter?
Wir gehen davon aus, dass auf absehbare Zeit keine Spiele vor Fans möglich sein werden.
Auch Fan-Viewings im Medienraum sind auf Grund der Auflagen, anders als im Sommer, aktuell nicht möglich.
Auch die Ende Oktober und im November geplanten Events konnten und können wir nicht durchführen.

Was wir weiterhin anbieten möchten, ist das gemeinsame Fan-Viewing über Zoom: Wir schalten uns in einer Zoom-Sitzung zusammen, schauen uns den Stream an und tauschen uns wie auch sonst bei den Fan-Viewings miteinander aus.
Die Resonanz am vergangenen Spieltag war für den ersten Versuch in Ordnung, wir würden uns aber dennoch über mehr bekannte Gesichter im Stream freuen (Sonntag, 15.11.20 ab 15:00 Uhr – Zoom-Link in der Mitglieder-App).

Also bis bald in der Mitglieder-App und am Sonntag in der Zoom-Session!

Euer Vorstand